zurück zur Übersicht


Leinen los zum Jüngstensegelschein für Kinder
von 8 bis ca. 11 Jahre

Galerie.Auch Kinder ab 8 Jahre stechen bei uns unter dem Kommando von „Udo“ schon in See und können das Segeln erlernen und den DSV-Jüngstensegelschein erwerben. Die theoretische und praktische Ausbildung dauert 5 Tage und wird auf Booten der Optimisten-Klasse, ein Segelboot speziell für Kinder, geschult. Ein Kurs dauert 5 Tage und endet mit der Prüfung zum DSV/Jüngstensegelschein. ( Prospekt )



Kurszeiten und Kurstermine

5 Tage montags- freitags 
10.00 - 16.30 Uhr incl. Pausen
Kurs 1 Mo. 11. Juli    bis Fr. 15. Juli 2016
Kurs 2 Mo.  18. Juli   bis Fr. 22. Juli 2016
Kurs 3 Mo.  01. Aug. bis Fr. 05. Aug. 2016
Kurs 4 Mo.  08. Aug. bis Fr. 12. Aug. 2016

Kosten

Kurs/pro Teilnehmer: 270,00 €
Lehrbuch z.Z.: 12,90 €
Surfanzug Miete für pro Kurs: 16,00 €

Kursvoraussetzungen:

Alter: 8 Jahre bis 10/11 Jahre (je nach Größe)
Schwimmkenntnisse Seepferdchen
Anmeldung bitte nur schriftlich mit unserem Kursbuchungsformular.
Törnbuchung

Ausbildungsinhalte Theorie und Praxis

  • Knotenkunde
  • Bootsbaukunde/Aufbau Optimist
  • Vorfahrtsregeln / Sicherheit / Umwelt
  • Lenk– und Paddelübungen
  • Kentern/Aufrichten eines Optimisten, ohne und mit Segel
  • Kurse fahren
  • Wenden
  • Kreuzen
  • Halsen
  • Anlegen

Der letzte Kurstag endet mit der Prüfung und einem kleinen Abschiedsfest mit Wettkampfspielen an Land und auf dem Wasser. Den Abschluss bildet die Siegerehrung für die ersten 3 Gewinner und einer kleine Tombola für alle Kursteilnehmer. Weitere Bilder finden Sie auch unter unserer Galerie

Mitzubringen sind:

  • Badezeug
  • Surfanzug (kann auch gemietet werden - siehe Kosten)
  • wasserdichte Jacke
  • Surf-/oder Turnschuhe, die nass werden dürfen
  • Garderobe zum Wechseln
  • Sonnencreme
  • Essen und Trinken, sofern man nicht die Dienste unserer Cafeteria wahrnehmen möchte
  • Schwimmwesten werden von der ADAC-Yachtschule kostenfrei gestellt und müssen getragen werden.

Weiterbildung

Vor Vollendung des 14. Lebensjahres ist es Kindern/Jugendlichen nicht erlaubt, den Amtl. Segelführerschein zu erwerben, Um aber die Zeit nach dem Jüngstensegelkurs für die Weiter- und Vorbildung schon zu nutzen, kann für den Spaß und das weitere Können weiter aufgebaut werden. Dafür bieten wir:

  • Jüngstensegelschein-Fortgeschrittenenkurs für noch sehr junge und weniger kräftige Segler/innen
    Hier empfehlen wir, den Kurs zum Jüngstensegelführerschein noch einmal als „Wiederholer“ zu belegen. Für Wiederholer wird das vorhandene Wissen aus dem Jüngstensegelscheinkurs weiter aufgebaut und vertieft und das Segeln in der Gruppe besonders trainiert.
  • Topperschein für die etwas größeren (schwereren) Inhaber des Jüngstensegelscheins
    Dies ist ein Aufbaukurs, der - statt auf einem Optimisten - auf einem Topper geschult wird. Der Topper ist eine Gleitjolle (Kat-Takelung) mit einem Schwert und einem Segel von 5,2 m². Da sich der Topper sehr sportlich segeln lässt und hohe Geschwindigkeiten erreichen kann, ist er besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Aufgrund der Konstruktion des Riggs kann die Segelgröße gezielt auf das Körpergewicht angepasst werden, so dass man auch noch als Erwachsener (bis zu 75 kg) mit diesem Schiff super segeln kann.
  • Segelschnupperkurs mit Aufbaukurs I auf großen Jollen (ab 11/12 Jahre)
    Mit diesem Kurs eignet man sich schon die Vorkenntnisse zum Amtl. Segelführerschein Binnen an und erwirbt damit gleichzeitig den Charterschein I der ADAC-Yachtschule, mit dem man sich bei uns schon große Segeljollen mieten darf.
  • Bootsvermietung



Nähere Informationen unter:

Telefon 02924-7744
info@adac-yachtschule.de
ADAC-Yachtschule Möhnesee

zurück zur Übersicht
Kontaktmöglichkeit




ADAC - Yachtschule Möhnesee - Udo Rahmann
Brückenstr. 27-29
59519 Möhnesee-Körbecke
Telefon 02924-7744
Telefax 02924-7797