Pyrotechnik

pyro1  pyro2 pyro3

Kurs zum Erwerb des Fachkundenachweises für Seenotsignalmittel

Kursgebühr und Lehrmaterialkosten:


Dieser Nachweis ist die Voraussetzung für den Erwerb und die Bedienung von pyrotechnischen Gegenständen nach PT2 des Waffen- und Sprengstoffgesetzes, die für den Seenotfall bestimmt, aber ohne diesen Nachweis nicht erworben werden können.
Alle für die See abgenommenen Charterschiffe müssen mit Seenotsignalmitteln nach PT2 ausgerüstet sein.

Kurs Theorie und Praxis: 40,- € Person/Kurs

Kursdauer ca. 2,5 Stunden
Theorie und Praxis
Kursinhalt Kurs über die theoretische und praktische Handhabung und Anwendung von pyrotechnischen Seenotsignalmitteln zur Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung zum „ Fachkundenachweis nach § 1 Abs. 3 Erste SprengV“.
 Prüfungstermin entweder direkt nach dem Kurs ab ca. 20.30 h
Prüfungsgebühr
je nach Prüfungsausschuß/Reisekosten derzeit 46,35 €

kurstermine

kursbuchung

Voraussetzungen:

Drucken